Essbare Stadt Tübingen

Pflücken erlaubt

Pflanzentauschbörse im Werkstadthaus

| Keine Kommentare

Auf der Pflanzentauschbörse …

Text Werkstadthaus

Ort: im Werkstadthaus – Aixer Straße 72 – 72072 Tübingen
Zeit: Samstag, 23. April 2016, 14-17 Uhr
Flyer als pdf … gerne weiterleiten

Die Frühlingsaussaat war erfolgreich: Was tun mit den überzähligen Gemüse-, Kräuter und Blumensetzlingen? Was tun mit Stauden, die sich im Garten zu sehr ausgebreitet haben?
Pflanzentauschbörse1
Auf der Pflanzentauschbörse finden Sie dankbare Abnehmer und können sich selber mit noch fehlenden Pflanzen eindecken.

Die Tauschbörse bietet die Möglichkeit Neues auszuprobieren und bei Kaffee und Gebäck miteinander ins Gespräch zu kommen und Gartenerfahrungen und Gartentipps auszutauschen. 2 Vorträge runden das Angebot ab. 15.00 Uhr Lothar Ellinger vom „Netzwerk Blühende Landschaft“ stellt Möglichkeiten vor, im Gemüse- oder Ziergarten wahre Paradiese für Blütenbesucher zu schaffen. 16.00 Uhr Das Gemeinschaftsgartenprojekt „Wilde Linde“ stellt sich vor.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


vier − 3 =