Essbare Stadt Tübingen

Pflücken erlaubt

15. Juni 2017
von web695
Keine Kommentare

Neue Pflanzenkisten!

Wir bekommen Pflanzenkisten im Garten der alten Stadtvilla in der Neckarhalde 31.
Wer möchte eine Patenschaft übernehmen?

Bitte melden bei:
Sonja Hittinger
sonja@essbare-stadt-tuebingen.de
Facebook: Essbare Stadt Tübingen

27. April 2017
von web695
Keine Kommentare

Wer möchte eine Patenschaft übernehmen?

Wir bekommen Kisten von der Stadtgärtnerei zum selbständigen Bepflanzen mit heimischen Obst- und Gemüsesorten!
Die Kisten werden an verschiedenen Orten in Tübingen aufgestellt und müssen zuverlässig gepflegt werden.

Bei Interesse bitte melden bei:
Sonja Hittinger
sonja@essbare-stadt-tuebingen.de
Facebook: Essbare Stadt Tübingen

8. April 2017
von web695
Keine Kommentare

Tauschbörse: Setzlingen, Saatgut, Stauden, Ableger …

Schon alles für die Gartensaison parat?

Text Birgit Hoinle

Wir laden herzlich ein zum regen Austausch mit passionierten GärtnerInnen oder auch interessierten Laien und insbesondere zum Tauschen von (selbstgezogenen) Setzlingen, Saatgut, Stauden und Ablegern aller Art

Ort: im Werkstadthaus (Aixer Straße 72) in Tübingen
Zeit: am Sonntag, 23. April, 14-17 Uhr

Was sonst noch so stattfindet: Weiterlesen →

16. März 2016
von web695
Keine Kommentare

Pflanzentauschbörse im Werkstadthaus

Auf der Pflanzentauschbörse …

Text Werkstadthaus

Ort: im Werkstadthaus – Aixer Straße 72 – 72072 Tübingen
Zeit: Samstag, 23. April 2016, 14-17 Uhr
Flyer als pdf … gerne weiterleiten

Die Frühlingsaussaat war erfolgreich: Was tun mit den überzähligen Gemüse-, Kräuter und Blumensetzlingen? Was tun mit Stauden, die sich im Garten zu sehr ausgebreitet haben?
Pflanzentauschbörse1
Auf der Pflanzentauschbörse finden Sie dankbare Abnehmer und können sich selber mit noch fehlenden Pflanzen eindecken.

Weiterlesen →

16. Dezember 2015
von web695
Keine Kommentare

Gemeinschaftsgarten “Wilde Linde” … ein Projekt des Werkstadthauses

Text Werkstadthaus

Der Gemeinschaftsgarten “Wilde Linde” ist ein neues soziales und ökologisches Projekt des Werkstadthauses.
Gemeinschaftsgarten Regensburg
Unser Garten entsteht seit Sommer 2015 am alten Wildermuth- Brunnen an der Lindenallee unterhalb der Bahngleise der Ammertalbahn. Das Gelände wird uns von der Stadt zur Nutzung überlassen. Zusammen wollen wir aus diesem fast vergessenen Tübinger Platz einen lebendigen Nutz- und Kulturgarten entstehen lassen.

… weiter

16. Juli 2015
von web695
Keine Kommentare

Wir treffen uns zum weiteren Planen des offenen Garten’s …

Nach dem erfolgreichen Gespräch im Gärtnereihof Tübingen geht es heute abend hier weiter …

Zeit: Donnerstag, den 16.07.2015; 20:00 Uhr
Ort: im Werkstadthaus Tübingen, Aixer Str. 72, 1.OG

Wer an diesen Projekten teilnehmen möchte, melde sich bei Sebastian: sebastian.wondrak@posteo.de

Hier Links von der ersten Infoveranstaltung:

https://www.youtube.com/watch?v=nbs0rkO20jo
http://pflanzstelle.blogsport.eu/
http://anstiftung.de
https://www.youtube.com/watch?v=Px7V8NDNKeQ

Klaus für die offene Gartengruppe

16. Juli 2015
von web695
Keine Kommentare

Treffen mit den kommunalen Servicebetrieben Tübingen

Heute morgen um 08:00 Uhr, den 16.07.2015, haben wir (die offene Gartengruppe Werkstadthaus + Plattform “essbare Stadt”) uns im Gärtnereihof, Europastraße 30 mit Herrn Behrend und Kollegen von den kommunalen Servicebetrieben getroffen.

Wir haben potenzielle Gartenflächen auf der Karte ausgemacht – einige Flächen + Basisgartenfläche näher bestimmt – demnächst hier mehr. Unterstützung bekommen wir vom Servicebetrieb Gärtnereihof mit Pflanzbehältnissen + Komposterde. Dafür schon mal ein Danke! … Bedingung unserseits – irgendwie brauchen wir natürlich immer Gießwasser. Da müssen wir uns kümmern. Wenn alles passt, werden wir noch dieses Jahr den Anfang setzen können. Für Gerätschaften suchen wir noch Spender. Die Gruppe zeigt große Bereitschaft.

Klaus Gräff für die offene Gartengruppe